Start

Einsatz: F2 Fläche mittel, Sieringhoek

Datum:

21.04.2019

Uhrzeit:

19:14 Uhr

Ort:

Sieringhoek, Vennweg

Alarmierung:

F2 Fläche mittel, Venn brennt

Fahrzeuge:

TLF 16/24

Lage:

Aus ungeklärter Ursache war das Moor- und Heidegebiet in Brand geraten. Zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Gildehaus wurden mehrere Fahrzeuge aus der Obergrafschaft, darunter auch unser Tanklöschfahrzeug mit drei Kameraden zur Unterstützung angefordert.

Maßnahmen:

Unsere Aufgabe bestand zunächst in der Brandbekämpfung (mit C-Schläuchen und Feuerpatschen) im Bereich des Aussichtsturms 1.
Danach bauten wir beim Aussichtsturm 2 gemeinsam mit Tanklöschfahrzeugen aus Lohne, Isterberg und Bad Bentheim eine zweite Riegelstellung auf.
Nach einer Pause wurden alle Tanklöschfahrzeuge Richtung Gut Vennloh beordert. Dort versorgten wir weitere Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr mit Wasser.
Gegen ca. 2:45 Uhr waren wir wieder im Feuerwehrhaus

Andere FW:

mehrere aus der Grafschaft Bentheim, dem Landkreis Borken und den Niederlanden

Weitere Kräfte:

THW Nordhorn, Rettungsdienst, DRK OV Bad Bentheim & Gildehaus, Polizei

Links:

Grafschafter Nachrichten (22.04.2019, 00:50 Uhr)
Grafschafter Nachrichten (22.04.2019, 10:30 Uhr)
Grafschafter Nachrichten (23.04.2019, 13:39 Uhr)
emstv.de (22.04.2019)
emstv.de (23.04.2019)
Polizeipresse NDS

 
Termine
Seitenaufrufe : 367687

   Unwettergefahr

 

   Waldbrandgefahr


   Grasland-Feuerindex


   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wir haben 66 Gäste online